• 21. Juni 2024 10:56

Die Marke AirBerlin wurde verkauft

Aug 16, 2023

16. August 2023 – Linus Berger –

Für viele Menschen war die Airline AirBerlin ein Stück Heimat. Im Laufe der Zeit wuchs AirBerlin zu einem der größten Wettbewerber für die Deutsche Lufthansa heran.

Viele Fachleute sind sogar hierbei der Meinung, dass das Aus der Berliner Airline unmittelbar mit der Lufthansa zu tun hat, an der ja auch die Bundesrepublik Deutschland als Gesellschafter beteiligt ist. Hat die deutsche Bundesregierung mit der damaligen Bundeskanzlerin Angela Merkel unmittelbar zu tun? Sicher ist, dass es in keinem Falle im Interesse der Lufthansa war, dass die Anzahl der Slots für die AirBerlin immer weiter anwuchs.

Es gab große Diskussionen über die Rolle der Bundesregierung bei der Rettung oder Unterstützung der Fluggesellschaft, da AirBerlin zuvor staatliche Bürgschaften erhalten hatte und dann wohl entzog? Der Mallorca „actual“ liegt ein Statement eines ehemaligen. hochrangigen Managers der AirBerlin vor, der behauptet, dass die damalige Bundesregierung massiv das Ende der Airline forciert habe.

Nun aber, nach fast genau 6 Jahren ist es dem Insolvenzverwalter der AirBerlin gelungen, den Markennamen zu verkaufen. Das meldete der Fachauftritt www.aerotelegraph.de am Dienstag.

Käufer ist die Airline Sundair mit seinem Gründer Marcos Rosello. Dieser bestätigte diesen Markenkauf. Was nun damit passiert, sei aber noch nicht entschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00