• 23. April 2024 19:15

Auch auf Mallorca nimmt die Nachfrage zur eigenen Sauna stetig zu

Feb 26, 2023

Es gibt verschiedene Arten von Saunen, die je nach Region, Tradition und persönlichen Vorlieben variieren. Die meisten Saunen haben jedoch gemeinsame Merkmale, wie die Verwendung von heißen Steinen oder Brennholz, um die Lufttemperatur im Inneren der Sauna zu erhöhen, sowie die Verwendung von Wasser auf den Steinen, um Dampf zu erzeugen.

Eine der bekanntesten Saunaarten ist die finnische Sauna. Diese Art von Sauna wird typischerweise aus Holz gebaut und hat eine Temperatur von etwa 80 bis 100 Grad Celsius. In der Regel wird Wasser auf die heißen Steine gegossen, um den Dampf zu erzeugen und die Luftfeuchtigkeit in der Sauna zu erhöhen. Die Luftfeuchtigkeit in einer finnischen Sauna liegt normalerweise zwischen 10 und 20 Prozent.

Eine weitere Art von Sauna ist die Infrarotsauna. Diese Art von Sauna verwendet Infrarotstrahlen anstelle von heißen Steinen, um die Lufttemperatur zu erhöhen. Die Infrarotstrahlen dringen direkt in die Haut ein und können eine tiefere Wärme erzeugen als eine traditionelle Sauna. Infrarotsaunen haben oft eine niedrigere Temperatur als finnische Saunen, in der Regel zwischen 50 und 60 Grad Celsius, und eine höhere Luftfeuchtigkeit.

Eine weitere Art von Sauna ist die russische Sauna, auch bekannt als Banja. Diese Art von Sauna wird typischerweise aus Stein oder Ziegeln gebaut und hat eine höhere Luftfeuchtigkeit als eine finnische Sauna. In einer russischen Sauna wird oft Birkenreisig verwendet, um die Haut zu peelen und die Durchblutung zu fördern. Die Temperatur in einer russischen Sauna kann zwischen 70 und 90 Grad Celsius liegen.

Um eine Sauna zu bauen, sind einige grundlegende Schritte erforderlich. Zunächst muss ein geeigneter Raum ausgewählt werden, der groß genug ist und genügend Belüftung bietet. Der Raum sollte auch über eine geeignete Stromversorgung verfügen, um die Heizelemente oder den Holzofen zu betreiben.

Als nächstes müssen die Materialien für den Bau der Sauna ausgewählt werden. Die meisten Saunen werden aus Holz gebaut, aber es können auch Ziegel oder Stein verwendet werden. Die Holzart und -qualität sind wichtig, da sie die Wärmespeicherung und -abgabe beeinflussen können.

Die Sauna muss dann mit geeigneten Heizelementen oder einem Holzofen ausgestattet werden, um die Lufttemperatur im Inneren zu erhöhen. Es ist wichtig, dass die Heizelemente oder der Ofen sicher installiert werden und die Vorschriften für den Brandschutz eingehalten werden.

Zuletzt müssen noch weitere Elemente wie eine Bank, ein Wasserbehälter und eine Saunatür hinzugefügt werden, um die Sauna funktionsfähig zu machen.

Insgesamt gibt es viele verschiedene Arten von Saunen und jeder Typ bietet eine einzigartige Erfahrung. Beim Bau einer Sauna ist es wichtig, die richtigen Materialien und Heizelemente auszuwählen und sicherzustellen, dass alle Sicherheitsvorschriften eingehalten werden.

Die Fachabteilung Sauna der Mallorca Engel Services führt den Saunabau professionell durch.

Mallorca Engel Telefon +34 659 400 476

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00