• 23. April 2024 19:45

Ein Durcheinander bei der Sprache auf Mallorca´s Schulen

Nov 5, 2023

Was denn nun? Katalanisch oder Spanisch? Spanisch oder Katalanisch?

Die regierende PP und Vox haben nach langen Verhandlungen am Freitag beschlossen, dass Eltern ab dem kommenden Schuljahr für sich selber wählen dürfen, ob ihre Kinder in der Vorschule und in der ersten Hälfte der Grundschule auf Spanisch oder Katalanisch unterrichtet werden. Welch ein Durcheinander.

Ab der zweiten Grundschulhälte können die Eltern dann in den Natur- und Sozialwissenschaften die Sprache wählen können.

Leider ist damit bereits ein weiteres Wahlversprechen der PP NICHT eingelöst worden.

Was bedeutet das nun eigentlich?

Diese Maßnahmen wurden so beschlossen, dass es eher Leitlinien sind. Die Schulen haben aber nun letztendlich das letzte Wort. Was passiert mit den Abiturienten? Das wurde noch nicht abschließend behandelt.

Schließlich handelt es sich um ein Pilotprojekt, welches im Schuljahr 2025/2026 getestet werden soll. Die Schulkinder leiden darunter, dass nicht endgültig klar ist, wie und was passiert. Leider stellt sich hier die Regierung nicht eindeutig eine klare Linie, sondern schwimmt und versucht sicherlich damit, die verschiedenen Strömung der heimischen Bevölkerung zu eruieren, um dann bei den nächsten Wahlen bestens abzuschneiden. Schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00