• 22. Mai 2024 0:30

Eindämmung von touristischen Übernachtungsmöglichkeiten beschlossen

Mai 11, 2024

Was bereits die Vorgängerregierung angedacht hatte, wurde nun, entgegen den bisherigen Bekundigungen, von der aktuellen Inselregierung beschlossen. Die touristischen Übernachtungsmöglichkeiten werden reduziert.

Der Inselrat von Mallorca hat am gestrigen Freitag (10. Mai) beschlossen, insgesamt 18.000 Gästebetten für touristische Unterkünfte werden gestrichen. Verständlicherweise gab es hierfür auch großen Applaus auch vom Hotelierverband. Die betrifft auch die Hotels, allerdings auch verstärkt die private Ferienvermietung. Die genaue Aufteilung der Streichung, wie alle anderen Details, werden in Kürze veröffentlicht

Es wurde auch angedeutet, dass neue Lizenzen zur Ferienvermietung kaum noch vergeben werden. Das bedeutet im Umkehrschluss auch, dass die vorhandenen Objekte an Wert noch gewinnen werden und auch eine weitere Verteuerung von Übernachtungen anstehen wird.

Wie immer … alles hat Vor- und Nachteile.

In diesem Zusammenhang verweisen wir auf eine Finca in Llucmajor, welche eine gültige Vermietlizenz besitzt. Diese Finca wird aktuell verkauft. Klicken Sie gerne hier auf die FINCA.

(Bericht: Linus Berger)

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00