• 22. Mai 2024 17:44

Erstes LaLiga Spiel endet für Real Mallorca mit einem Unentschieden

Aug 13, 2023

13. August 2023 – Linus Berger –

Gegen den großen Außenseiter Las Palmas endet das erste Spiel für das Inselteam aus Mallorca mit einem doch am Ende enttäuschenden 1:1.

Gerade gegen den Aufsteiger der Kanaren aus Las Palmas wollte der RCD im ersten Spiel der neuen Saison mit einem Auswärtssieg starten.

Trotz 12:5 Torschüsse konnte Real das Spiel zu keiner Zeit dominieren, was auch die Ballbesitzstatistik von 70 : 30% für Las Palmas eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Las Palmas ging durch einen Strafstoß in der 21. Minute in Führung und bestimmte dann auch weite Teile des Spiels, obwohl Mallorca kurz vorher fast das 0:1 geschossen hätte. Aber der Pfosten half in diesem Falle Las Palmas.

In der 41. Minute hatte Real die große Chance zum Ausgleich, aber V. Muriqi verschoss den zugesprochenen Elfmeter kläglich an die Latte. Somit ging Las Palmas mit einer Führung in die Halbzeit.

(Foto Antonio Raillo aus Transfermarkt)

Zahlreiche Wechsel auf Seiten von RCD brachten zumindest in Minute 70 für Real durch Antonio Raillos Kopfballtor auf eine wunderbare Ecke von Neuzugang Darder den Ausgleich. Auch wenn durch dieses Tor Real auf den Siegtreffer drang, konnte Las Palmas diesem Druck standhalten. Auch 6 Minuten Nachspielzeit brachte keine Ergebniskorrektur und es blieb, aus Reals Sicht, beim enttäuschenden 1:1.

(Ausschnitte des Spiels, über YouTube zu sehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00