• 29. Februar 2024 21:38

Fest der Sant Sebastià ab 19.1. in Palma

Jan 20, 2024
(Bestias de fuego.D`alt murada.Ciudad de Palma. Mallorca. Baleares.España)

Das Patronatsfest San Sebastian, auch bekannt als “Fest der Sant Sebastià”, ist eine der ältesten und bedeutendsten Traditionen auf der spanischen Insel Mallorca. Jedes Jahr im Januar (ab Freitag, 19.1.2024) verwandelt sich die Inselhauptstadt Palma de Mallorca in einen pulsierenden Ort der Feierlichkeiten, um den Schutzpatron der Stadt und der Insel, den Heiligen Sebastian, zu ehren.

Das Fest beginnt offiziell am Vorabend des Namenstages des Heiligen, dem 19. Januar, und dauert bis zum 20. Januar. Die Vorbereitungen für das Fest beginnen jedoch Wochen im Voraus, da zahlreiche Veranstaltungen und Feierlichkeiten geplant werden.

Eines der Highlights des Patronatsfestes ist zweifellos die traditionelle Correfoc. Bei dieser beeindruckenden Veranstaltung ziehen Dutzende von als Teufel verkleidete Menschen durch die Straßen Palmas. Sie tragen leuchtende Fackeln und Feuerwerk sowie Kostüme, die an Dämonen und Monster erinnern. Begleitet von Trommeln und Musik verwandelt sich die Innenstadt in ein farbenfrohes und atemberaubendes Spektakel. Die Correfoc symbolisiert den Kampf zwischen Gut und Böse und ist ein Ereignis, das sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen beliebt ist.

Ein weiterer Höhepunkt des Festes ist die große Prozession am 20. Januar, dem Namenstag des Heiligen Sebastian. Tausende von Menschen versammeln sich auf den Straßen, um die Statue des Heiligen durch die Stadt zu tragen. Die Prozession wird von traditioneller Musik begleitet und ist ein wichtiger Moment der Andacht und des Glaubens. Die Palmenbevölkerung beteiligt sich mit großer Hingabe an diesem religiösen Ereignis, das die Verbundenheit der Menschen mit ihrem Schutzpatron zeigt.

Während des Patronatsfestes San Sebastian finden auch zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt. Es gibt Konzerte, Ausstellungen, Straßentheater und Konferenzen, die das reiche kulturelle Erbe der Insel präsentieren. Die Straßen und Plätze sind mit Ständen und Buden geschmückt, die typische mallorquinische Spezialitäten und Kunsthandwerk anbieten.

Ein weiteres Symbol des Patronatsfestes ist das Feuerwerk. Am Abend des 20. Januar wird der Himmel über Palma mit einem atemberaubenden Feuerwerk erhellt. Die Einwohner und Besucher Mallorcas versammeln sich am Strand oder auf den umliegenden Hügeln, um dieses beeindruckende Spektakel zu bestaunen und das Ende der Feierlichkeiten gebührend zu feiern.

Das Patronatsfest San Sebastian auf Palma de Mallorca ist ein einzigartiges Erlebnis, das die Geschichte, Kultur und Traditionen der Insel zum Ausdruck bringt. Es ist eine Zeit des Zusammenkommens, der Freude und der Spiritualität. Die Feierlichkeiten ziehen jedes Jahr Tausende von Besuchern an und zeigen, dass Mallorcas kulturelles Erbe lebendig und beeindruckend ist.

(Bericht: Kathrin Illner)

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00