• 15. Juli 2024 20:24

Lifestyle Mallorca "actual"

Das Onlinemagazin Mallorca‘s

Flor de Sal … das Blumensalz

Mrz 5, 2023

Flor de Sal, auch bekannt als “Blumensalz”, ist eine besondere Art von Meersalz, die auf Mallorca seit Jahrhunderten hergestellt wird. Die Tradition der Flor de Sal geht auf die Phönizier zurück, die das Salzgewinnungshandwerk auf der Insel eingeführt haben.

Im Laufe der Geschichte wurde Flor de Sal von den Römern, Mauren und schließlich von den Spaniern genutzt. Im Mittelalter war die Salzgewinnung ein wichtiger Wirtschaftszweig auf Mallorca, da Salz nicht nur zum Würzen von Speisen, sondern auch zur Konservierung von Fisch und Fleisch verwendet wurde.

Die Produktion von Flor de Sal erfolgt in flachen Salinen, die auf natürliche Weise durch Verdunstung von Meerwasser entstehen. Die Salzgewinnung ist ein aufwändiger Prozess, der viel Erfahrung und Wissen erfordert. Das Meersalz wird auf sorgfältige Weise von der Oberfläche der Salinen abgeschöpft und dann auf speziellen Tischen getrocknet.

Die Herstellung von Flor de Sal ist besonders anspruchsvoll, da das Salz nur unter optimalen Bedingungen geerntet werden kann. Wenn das Wetter zu heiß oder zu feucht ist, kann die Qualität des Salzes beeinträchtigt werden. Die besten Bedingungen für die Salzernte sind ein warmer, trockener Tag mit einer leichten Brise vom Meer.

Flor de Sal war früher ein Luxusprodukt und wurde nur von den reichsten Menschen genutzt. Heute wird das Meersalz auf Mallorca von vielen Restaurants und Feinschmeckern auf der ganzen Welt geschätzt. Es hat einen zarten Geschmack und eine feine Textur, die es ideal zum Würzen von Speisen und als Tischsalz macht.

Die Herstellung von Flor de Sal auf Mallorca ist ein wichtiger Teil der Inselkultur und Tradition. Es ist ein Beispiel für die Verbindung zwischen Mensch und Natur und die Fähigkeit des Menschen, natürliche Ressourcen auf nachhaltige Weise zu nutzen. Flor de Sal ist ein wertvolles Erbe, das von den Menschen auf Mallorca geschützt und bewahrt werden sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

00:00
00:00