• 22. Mai 2024 1:55

Höhere Ticketsteuer bei allen Flügen von und nach Deutschland

Mai 1, 2024

Ab dem heutigen 1. Mai 2024 tritt die neue Regelung der Ticketsteuer bei allen Flügen von und nach Deutschland in Kraft.

Mit dieser Maßnahme will die Ampelregierung die Milliardenlöcher im Haushalt stopfen. Schon im Vorfeld kritisierten Verbraucherverbände und die Touristikbranche diese Maßnahme, welche mit Sicherheit nicht ohne Folgen bleiben werden, da dieses für die Touristik zusätzliche Belastungen in Millionenhöhe bedeuten, welche dann auch wieder an die Urlauber weitergegben werden. Ein Rad ohne Ende.

Steuern und Abgaben machen einen Teil des Preises aus. Hinzu kommen die Kosten für den Einkauf von Hotelkontigenten und Flugplätze.

Die Steuer bedeutet konkret, je nach Reiseziel, die Kasse zwischen 15,53 EUR und 70,83 EUR. Erst in 2020 wurden die Ticketsteuer um mehr als das Doppelte erhöht. In der EU erheben nur 9 von 27 Mitgliedstaaten überhaupt eine Ticketsteuer. Und natürlich sind die Deutschen dabei und dann gehören diese Steuern noch den Höchsten!

Auch viele Experten haben im Vorfeld die Ampelregierung von dieser Maßnahme abgeraten, da diese einen Einfluss auf die Reisepreise haben wird und sogar mit einem Rückgang der Urlauber erwartet wird.

(Bericht: Linus Berger?

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00