• 23. April 2024 20:14

Internationaler Tag des Kinderbuches am 2. April

Apr 2, 2023

2. April 2023

Liebe Leserinnen und Leser,

heute ist der Internationale Kinderbuchtag, und ich muss sagen, ich bin mehr als begeistert! Ich habe den Tag damit begonnen, mich auf meine Lieblingsbücher aus meiner Kindheit zu besinnen. Doch dann kam mir die grandiose Idee, meine eigenen Kinderbücher zu schreiben.

Also setzte ich mich an meinen Schreibtisch und begann, meine Fantasie sprudeln zu lassen. Ich schrieb über sprechende Tiere, mutige Helden und verwunschene Wälder. Ich war so vertieft in meine Geschichte, dass ich gar nicht merkte, wie die Zeit verging. Plötzlich wurde ich von einem lauten Knall aus meinen Gedanken gerissen.

Ich sah mich um und stellte fest, dass mein Schreibtisch in Flammen stand! Wie konnte das passieren? Ich griff panisch nach dem Feuerlöscher, doch es war zu spät. Die Flammen hatten bereits auf meine Bücher übergegriffen und es gab kein Zurück mehr.

In diesem Moment hörte ich ein Kichern und ich drehte mich um. Zu meiner Überraschung standen dort meine beiden Kinder, die sich köstlich über meinen kleinen “Unfall” amüsierten. Sie hatten mir einen Aprilscherz gespielt und die Flammen waren nur Fake-Flammen.

Ich war einerseits erleichtert, dass nichts passiert war, aber andererseits war ich auch ein wenig beleidigt darüber, dass ich so leicht reingelegt werden konnte. Doch meine Kinder hatten den Internationalen Kinderbuchtag gerettet, indem sie mir gezeigt hatten, wie wichtig es ist, seine Fantasie und Kreativität zu nutzen, um wundervolle Geschichten zu erschaffen.

Also, liebe Leserinnen und Leser, lasst uns den Internationalen Kinderbuchtag feiern und unsere eigenen Geschichten schreiben, mit oder ohne Aprilscherz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00