• 17. Juni 2024 9:57

Kleine „Gute Nacht“ Geschichte über einen kleinen Delfin

Apr 24, 2023

24. April 2023 – Kathrin Illner –

Es war einmal ein Delfin namens Flipper, der seinen ganzen Tag damit verbrachte, durch das Meer zu schwimmen und zu spielen. Eines Abends war Flipper jedoch so müde, dass er beschloss, früh schlafen zu gehen.

Als er sich auf den Grund des Ozeans legte und seine Augen schloss, bemerkte er plötzlich, dass er nicht allein war. Ein kleiner Fisch hatte beschlossen, sich auf seinem Kopf niederzulassen und ein Nickerchen zu machen.

Flipper, der den kleinen Fisch nicht stören wollte, versuchte, sich so ruhig wie möglich zu verhalten und einzuschlafen. Aber plötzlich fing der kleine Fisch an zu schnarchen und Flipper konnte einfach nicht mehr widerstehen.

Er kicherte und kicherte, bis er schließlich beschloss, den Fisch zu wecken. Aber als er ihn anstubste, fiel der Fisch ins Wasser und wachte auf.

“Was zum…? Wer hat mich geweckt?” fragte der Fisch verärgert.

“Ich bin es, Flipper”, antwortete der Delfin und grinste breit. “Entschuldige, dass ich dich geweckt habe, aber du hast so laut geschnarcht, dass ich nicht schlafen konnte!”

Der kleine Fisch sah Flipper an und begann dann zu lachen. “Ha! Das ist wirklich witzig! Ich hatte keine Ahnung, dass Fische schnarchen können!”

Und so verbrachten Flipper und der kleine Fisch den Rest der Nacht damit, sich gegenseitig zum Lachen zu bringen und alberne Witze zu erzählen, bis sie schließlich beide einschliefen.

Am nächsten Morgen wachte Flipper erfrischt und voller Energie auf und dankte dem kleinen Fisch für die lustige Nacht. Von da an konnte er immer lächeln, wenn er an den kleinen Fisch dachte, der auf seinem Kopf geschlafen hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00