• 22. Mai 2024 16:42

Kommt Wassermangel auf Mallorca zu?

Nov 21, 2023

 

(Sierra de Tramuntana, Majorca)

Mit Sorge beobachten derzeit Einheimische auf Mallorca die Situation der Wasserstände in den Stauseen Cúber und Gorg Blau. Auf Anfrage der “Mallorca actual” bei der hiesigen Behörde wurde mitgeteilt, dass aktuell die Seen zusammengefasst nur noch zu ca. 36% gefüllt sind. Dieser niedrige Stand bedeutet, dass die Wassersituation als sehr bedenklich eingestuft wird. Im Frühjahr betrug der Wasserstand noch rund 90%. Wichtig sind beide Seen für Mallorca deshalb, da diese die Region Palma mit Trinkwasser versorgen.

Die Gründe für den hohen Wasserstand war sicherlich das Sturmtief Juliette, welches viel Regen mitbrachte und die Seen füllte. Gebannt schauen die Verantworlichen “nach oben”, damit dringend Regen fällt und somit der Wasserstand sich signifikant auffüllt. Vielleicht bietet sich nun schon etwas Gelegenheit, da ab dem heutigen Dienstag mit Regen, ab dem morgigen Mittwoch mit erheblichen Sturm und Regenfällen gerechnet wird.

(Bericht: Linus Berger)

 

(Werbung)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00