• 24. Mai 2024 11:41

Mallorca‘s höchster Ort

Mai 16, 2023

16. Mai 2023 – Kathrin Illner –

Das höchste Dorf auf Mallorca ist Fornalutx, welches auf einer Höhe von 638 Metern über dem Meeresspiegel liegt. Das Dorf ist bekannt für seine malerische Landschaft, die von Olivenhainen, Orangen- und Zitronenplantagen und steilen Bergpfaden geprägt ist. Fornalutx ist seit dem Jahr 1983 ein offiziell anerkanntes Kulturerbe Spaniens und wurde im Jahr 2011 zum schönsten Dorf Spaniens gewählt.

Heute hat das Dorf eine wichtige Bedeutung für die Insel, da es ein beliebtes Touristenziel ist und zahlreiche Besucher anzieht, die sich für die Geschichte und Kultur Mallorcas interessieren. Die traditionelle Architektur, die engen Gassen und die gepflasterten Straßen des Dorfes sind einzigartig und bieten den Besuchern ein authentisches Erlebnis.

Neben dem Tourismus hat Fornalutx auch eine wirtschaftliche Bedeutung für die Insel. Die Olivenhaine und Zitrusplantagen rund um das Dorf sind wichtige Agrarflächen, die für die Produktion von Olivenöl und Zitrusfrüchten genutzt werden. Die Einwohner des Dorfes sind stolz auf ihre Landschaft und ihre Kultur, und sie arbeiten hart daran, ihre Traditionen und ihr Erbe zu bewahren.

Insgesamt ist Fornalutx ein bedeutendes Dorf auf Mallorca, das sowohl für seine landschaftliche Schönheit als auch für seine kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung geschätzt wird. Es ist ein Ort, der es wert ist, besucht zu werden, um die einzigartige Geschichte und Kultur der Insel zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00