• 23. April 2024 18:40

Mojito … der weltweite Kult-Cocktail

Aug 15, 2023

15. August 2023 – Kathrin Illner –

Der Mojito ist ein erfrischender Cocktail, der für seine Kombination aus Minze, Limettensaft, Zucker, Soda und Rum bekannt ist. Ursprünglich stammt der Mojito aus Kuba und hat sich im Laufe der Zeit zu einem beliebten Drink auf der ganzen Welt entwickelt.

Die Entstehungsgeschichte des Mojitos reicht zurück ins 16. Jahrhundert, als die spanischen Eroberer Kuba besetzten. Zu dieser Zeit war Rum eine gängige Spirituose auf der Insel, und die kubanischen Sklaven, die auf den Zuckerrohrplantagen arbeiteten, mischten den Rum oft mit frischer Minze, Limettensaft und Zucker, um den Geschmack zu verbessern. Diese Mischung wurde als “El Draque” bekannt, benannt nach dem berühmten Seefahrer Sir Francis Drake.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich El Draque zum Mojito, und der Cocktail wurde in den Bars von Havanna populär. In den 1930er und 1940er Jahren wurde der Mojito von amerikanischen Touristen entdeckt und gewann international an Bekanntheit.

Hier ist ein klassisches Rezept für einen Mojito:

Zutaten:

  • 6-8 frische Minzblätter
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 30 ml frischer Limettensaft
  • 60 ml heller Rum
  • Soda-Wasser
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Die Minzblätter in ein hohes Glas geben und den Zucker hinzufügen.
  2. Mit einem Stößel oder einem Löffel vorsichtig die Minze zerdrücken, um ihr Aroma freizusetzen.
  3. Limettensaft und Rum hinzufügen und gut umrühren, um den Zucker aufzulösen.
  4. Eiswürfel in das Glas geben und mit Soda-Wasser auffüllen.
  5. Den Cocktail vorsichtig umrühren und mit einem Minzzweig garnieren.
  6. Nach Belieben zusätzliche Limettenscheiben hinzufügen.

Genießen Sie Ihren erfrischenden Mojito!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00