• 22. Mai 2024 16:06

NIE Nummer für Ausländer in Spanien

Mai 8, 2023

7. Mai 2023 – Linus Berger in Abstimmung mit der Mallorca Engel Fachabteilung Behördengänge –

Die NIE-Nummer (Número de Identificación de Extranjero) ist eine Identifikationsnummer für Ausländer in Spanien. Sie wird benötigt, um bestimmte Behördengänge durchzuführen und sich in Spanien registrieren zu lassen. Die NIE-Nummer ist auch erforderlich, um in Spanien arbeiten, ein Bankkonto eröffnen, eine Immobilie kaufen oder einen Vertrag für Versorgungsdienstleistungen wie Strom und Wasser abschließen zu können.

Ausländer benötigen eine NIE-Nummer, sobald sie länger als 3 Monate in Spanien bleiben möchten. Diese Regelung gilt für alle Nicht-EU-Bürger und EU-Bürger, die nicht Staatsangehörige eines EWR-Landes (Europäischer Wirtschaftsraum) oder der Schweiz sind. EU-Bürger, die in Spanien arbeiten oder ein Unternehmen gründen möchten, benötigen ebenfalls eine NIE-Nummer.

Die NIE-Nummer hat viele Vorteile für Ausländer in Spanien. Sie ermöglicht es, sich in Spanien zu registrieren, ein Bankkonto zu eröffnen, eine Immobilie zu kaufen oder zu mieten, eine Steuererklärung abzugeben und eine Arbeitserlaubnis zu beantragen. Ohne eine NIE-Nummer ist es schwierig, diese Dinge zu erledigen und man kann in vielen Fällen nicht einmal einen Arbeitsvertrag unterschreiben.

Die NIE-Nummer wird von der Polizei oder der zuständigen Einwanderungsbehörde ausgegeben. Sie ist ein wichtiger Schritt für Ausländer, um sich in Spanien niederzulassen und sich legal im Land aufzuhalten. Es ist wichtig, die NIE-Nummer bei sich zu tragen und sicher aufzubewahren, da sie oft bei verschiedenen Behördengängen benötigt wird.

Die Mallorca Engel Fachabteilung führt gerne die Anmeldungen für Sie durch. Schreiben Sie eine Nachricht an mallorcaservice@mallorcaengel.es

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00