• 22. April 2024 4:52

Spanische Wirtschaft wächst schwächer als erwartet

Jul 29, 2023

29. Juli 2023 – Linus Berger –

Lt. dem Statistikamt INE wuchs im 2. Quartal 2023 gegenüber des Vorquartals im 0,4%. Im ersten Quartal war die Wachstumsrate mit 0,5% etwas höher. Die Auslandsnachfrage ging deutlich zurück, im Gegensatz zur Binnennachfrage., so das INE.

Leider hat sich die Inflation im gesamten Spanien wieder verstärkt. Das ist eine Umkehr von dem, was wir in den letzten Monaten zu verzeichnen hatten, da die Inflation deutlich zurück ging. Lt. HVPI (europäische Methode zur Erfassung der Verbraucherpreise) lagen diese im Juli um 2,1 % höher als im Vorjahr.

Die Teuerung für Kleidung und Schuhe ist, im Gegensatz zur Energie, im Jahresvergleich nicht so stark ausgefallen, erklärte das Statistikamt. Außerdem habe der Beginn der Tourismussaison Auswirkungen auf die Preisentwicklung gehabt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00