• 22. April 2024 5:33

Stadt Palma stellt die Sprachen gleich

Jul 28, 2023

28. Juli 2023 – Linus Berger –

Während es der ersten Stadtratssitzung der neuen Regierung wurde ein weiteres Wahlversprechen eingelöst.

Die konservative Parteien PP und VOX verständigten sich darauf das Hochspanische (Castellano) und das bisher dominierende Catalanzu auf die gleiche Bedeutung zu hieven. Damit können beispielsweise Bürgeranfragen bürokratielos auch in Castellano beantwortet werden, worum bisher explizit angefragt werden musste.

Mit dieser geplanten Sprachpolitikänderung wagt sich die Regierung in ein bisheriges, absolutes Tabuthema. Seit 1987 blieb die Vormachtstellung des Catalan bestehen. Natürlich stimmte die linke Opposition dagegen, über die Mehrheit jedoch verfügt die PP mit VOX.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00