• 16. Juli 2024 1:11

Lifestyle Mallorca "actual"

Das Onlinemagazin Mallorca‘s

Tennisgespräch mit Toni Nadal, Boris Becker und Tommy Haas

Jun 23, 2024
(Boris Becker im Talk)

Die Mallorca Championships präsentiert von waterdrop® veranstalteten am Samstag das Tennisgespräch mit Toni Nadal, Boris Becker und Tommy Haas. Die Veranstaltung brachte autorisierte Stimmen zusammen, um das aktuelle Tennis auf der Grundlage ihrer Erfahrung und ihres Wissens zu analysieren.

Rund fünfzig Schlägersportliebhaber waren begeistert von den Meinungen und Anekdoten, die Nadal, Becker und Haas im VIP-Zelt des Mallorca Country Clubs äußerten, bevor die Qualifikationsrunde des Tages begann.

Toni Nadal, Direktor der Mallorca Championships präsentiert von waterdrop®, sagte, dass „alles bereit“ sei für die vierte Ausgabe des einzigen ATP250-Turniers, das in Spanien auf Rasen ausgetragen wird. „Wir haben die Spieler bereit und das Turnier wird jedes Jahr besser. Wir hoffen, dass die Leute kommen und es genießen werden“, prophezeite er.

Boris Becker sagte, Mallorca sei eine „sehr vertraute Insel, auf der ich mich wie einer von ihnen fühle“. In Bezug auf das in Calvià stattfindende Turnier wies der Deutsche darauf hin, dass der Rasen „Regen und nicht zu viel Hitze braucht, aber Edwin Weindorfer und sein Turnierteam sorgen dafür, dass die Plätze auf Mallorca gut aussehen“ und fügte hinzu, dass dieses Turnier „für viele Tennisspieler die letzte Chance ist, zu spielen, bevor Wimbledon und die Mallorca Championships präsentiert von waterdrop® ihnen dies bei gutem Wetter und guten Bedingungen ermöglichen“.

(Tennis-Talk)

Tommy Haas stimmte seinem Landsmann zu, dass die Veranstaltung „von Jahr zu Jahr besser wird und die Atmosphäre sehr schön ist“. Zu den Bodenbedingungen auf Mallorca sagte die ehemalige Nummer 2, die am Freitag an der Opening Night-Ausstellung teilnahm, dass die Abpraller „nicht sehr hoch sind und sich der Platz setzen wird“, und feierte, dass sie zusammen mit Dustin Brown gegen Feliciano López und Jaume Munar an einem Abend gewinnen konnten, „an dem das Wichtigste war, dass alle Spaß hatten“.

Zur Entwicklung des Tennis auf Rasen sagte Becker, dass früher „anders gespielt wurde und dass Spieler wie Nadal und Djokovic jetzt gezeigt haben, dass Aufschlag nicht alles ist und dass man auch von der Grundlinie aus gewinnen kann“. Der dreifache Wimbledon-Sieger erinnerte daran, dass es nächstes Jahr „40 Jahre her sein werden, dass ich mein erstes Wimbledon gewonnen habe und dann ist es kompliziert, ein zweites Mal zu gewinnen, weil man sich einfach weiter verbessern und mental die Motivation und Inspiration finden muss“.

Nadal räumte ein, dass die Bahnen jetzt „langsamer“ seien, aber das hindere ihn nicht daran, „ohne nachzudenken zu spielen, und ich bevorzuge Kreativität“. Rafa Nadals Onkel sagte, die besten Momente seiner Karriere seien Wimbledon 2008 sowie Roland Garros 2005 und 2010 gewesen. „Als wir 2009 in Paris gegen Robin Söderling verloren, sagte ich meinem Neffen als Erstes, dass wir uns darauf vorbereiten müssten, 2010 zu gewinnen. Er gewann in diesem Jahr drei Grand Slams, und ich war sehr glücklich.“

Haas schloss mit der Aussage: „Nadal ist auf Sand der Beste aller Zeiten.“ Er hat 14 Mal bei Roland Garros gewonnen und für mich wird es nie wieder jemanden wie ihn geben.“ Zur Rivalität zwischen Carlos Alcaraz und Jannik Sinner sagte der Deutsche, der Spanier „spielt spektakulär, hat viel Charisma und sieht ihn gern auf der Strecke“, während der Italiener „da sein muss, weil es gut für den Sport ist, aber sie können noch nicht mit Nadal, Federer oder Djokovic verglichen werden, bis 15 Jahre vergangen sind, und wir sehen, wie sie sich entwickeln oder ob sie neue Rivalen bekommen.“

Weitere Informationen finden Sie unter www.mallorca-championships.com , Tickets für die Mallorca Championships sind unter www.ticket-onlineshop.com/ols/mallorca-championships/en erhältlich.

Besuchen Sie unbedingt einmal die Welt des Tennis … wir können Ihnen dieses bestens empfehlen.

(Bericht: Linus Berger)

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

00:00
00:00