• 22. Mai 2024 17:27

Ummeldungen von Autos mit deutschem Kennzeichen auf Mallorca

Mai 6, 2023

5. Mai 2023 – Kathrin Illner im Zusammenwirken mit der Mallorca Engel Fachabteilung für Behördengänge und Versicherungen

Um ein Auto mit deutschem Kennzeichen auf Mallorca zuzulassen, müssen Sie es bei der zuständigen Verkehrsbehörde (Jefatura Provincial de Tráfico) registrieren lassen. Dafür benötigen Sie verschiedene Dokumente, wie zum Beispiel den Fahrzeugschein, den Fahrzeugbrief und eine gültige Versicherung. Es ist auch wichtig, die entsprechenden Steuern und Gebühren zu bezahlen.

Wenn Sie Ihr Auto mit deutschem Kennzeichen auf Mallorca zugelassen haben, dürfen Sie es in der Regel für bis zu sechs Monate auf der Insel fahren. Nach Ablauf dieser Frist müssen Sie das Fahrzeug entweder wieder nach Deutschland bringen oder es in Spanien registrieren lassen. Es gibt jedoch einige Ausnahmen von dieser Regel, wie zum Beispiel für Personen, die in Spanien arbeiten oder studieren und ihr Auto für längere Zeit auf der Insel benötigen.

Wenn Sie planen, Ihr Auto länger als sechs Monate auf Mallorca zu behalten, müssen Sie es bei der zuständigen Verkehrsbehörde in Spanien registrieren lassen und spanische Kennzeichen erhalten. Dafür benötigen Sie weitere Dokumente, wie zum Beispiel eine technische Inspektion des Fahrzeugs und eine Zulassungsbescheinigung.

Es ist wichtig, die entsprechenden Regeln und Vorschriften zu beachten, wenn Sie ein Auto mit deutschem Kennzeichen auf Mallorca fahren. Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, empfiehlt es sich, sich an die zuständigen Behörden oder an die Fachabteilung VERSICHERUNGEN und BEHÖRDENGÄNGE der Mallorca Engel Services zu wenden. Schreiben Sie gerne eine Mail an mallorcaservice@mallorcaengel.es

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00