• 24. Mai 2024 11:41

Verhandlungen zur neuen Regierungsbildung haben begonnen

Jun 6, 2023

5. Juni 2023 – Linus Berger –

Marga Prohens von der Siegerpartei PP bei den Regionalwahlen hat die Verhandlungen zur Bildung einer Minderheitsregierung aufgenommen.

Sie besteht weiter auf diese Minderheitsregierung, benötigt dabei aber die Enthaltung der anderen großen Parteien. Nachdem die Sozialisten und die Mes abgelehnt haben, so bleibt erwartungsgemäß die Rechtspartei VOX.

Das Mandat der Bürger ist eindeutig: Uns fehlen nur vier Sitze zur absoluten Mehrheit, und es gibt keine Alternative zu unserer Regierungsbildung”, sagte Marga Prohens, die auch die Parteivorsitzende der PP ist. Daher strebe sie klar nach dieser Lösung, könnte auch ggf. Neuwahlen anstreben, aus der sie als Gewinnerin mit der absoluten Mehrheit hervorgehen könnte.

Die Wahl im Parlament ist für den 27. Juni angesetzt. Bis dahin benötigt die 41jährige eben die Enthaltung der VOX. Sowohl die Sozialisten, wie auch die Mes lehnten diese Möglichkeit bei einem Treffen am Montag in Palma ab. Die Linken werfen der PP den Willen zur Abgrenzung mit der rechten VOX ab und stehen daher für keine Gespräche mehr zur Verfügung.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00