• 21. Juni 2024 9:31

Wassereinschränkungen in Banyalbufar

Mai 29, 2024

Die Wasserknappheit ist eines der grundlegenden inselweiten Probleme.

Nachdem eine Woche lang die städtische Wasserversorgung in der Gemeinde Banyalbufar sogar wegen Wassermangels eingestellt werden musste (die Bewohner hatten nur sieben Stunden am Tage Wasser), so gibt es nun ein kleines Aufatmen. Die Gemeinde konnte die Wasserversorgung mit Einschränkungen wiederherstellen. Die Einschränkung ist die, dass der Verbrauch pro Person und pro Tag auf 75 Liter begrenzt ist. Das Bewässern der Gärten und das Auffüllen von Pools ist weiterhin strengstens untersagt.

Auf Anfrage bei den zuständigen Stellen wurde mitgeteilt, dass aktuell kein Termin vorgesehen ist, dass die Wasserversorgung ohne Einschränkungen freigegeben werden kann. Es ist zu erwarten, dass diese Situation den kompletten Sommer über aufrecht erhalten wird.

(Bericht: Linus Berger)

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00