• 22. Mai 2024 15:57

Wohngeld auf den Balearen

Okt 15, 2023

Linus Berger –

Auch auf den Balearen besteht die Möglichkeit Wohngeld zu beantragen, wenn der Verdienst zu wenig ist. Rund 8,5 Millionen Euro stellt die Regierung der Balearen für Wohngeld insgesamt zur Verfügung. Die Anmeldefrist hierfür ist bis zum 15. Dezember begrenzt.

Wie in Deutschland auch, so auch auf den Balearen, gibt es hierfür bestimmte Voraussetzungen. Die Monatsmiete darf max. 900 EUR betragen, der Haushalt darf Jahreseinkünfte von 24.328 EUR nicht überschreiten. Auch muss es sich um einen Erstwohnsitz handeln und der Mietvertrag muss verständlicherweise mindestens 1 Jahr laufen.

Bis zu 3.000 EUR betragen maximal die Zuschüsse, max. die Hälfte der Monatsmiete.

Die Zuschüsse sind auf der in katalanischer oder spanischer Sprache verfügbaren Website des Ministeriums zu beantragen, (siehe http://www.caib.es/eboibfront/es/2019/11043/625795/resolucion-del-consejero-de-movilidad-y-vivienda-p, unter „Vigésimo”)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »
00:00
00:00